Mit „Suchergebnis“ getaggte Treffer aus blog.5gestalten.de

Zugegeben, unsere Statistik der Suchbegriffe, mit denen Menschen auf unserer Webseite gelandet sind, ist nicht so erheiternd wie diese oder diese (bitte runterscrollen zu "Die letzten über Suchmaschinen gefundenen Stichwörter"). Auf den allerersten Plätzen der Statistik steht tatsächlich auch nicht "irgendwas", wie der Titel dieses Beitrags verheißt. Sondern unser Firmenname, in allen möglichen Varianten. Schon an vierter Stelle steht dabei allerdings die URL. Ich finde das immer besonders erheiternd - wenn ich schon weiß, wie die Adresse lautet, wozu sie dann noch bei Google eingeben?

Auf Platz 6 und 7 der Statistik finden sich die Begriffe Informationsdesign und Informationsdesigner. Das ist schön, da wir es auch ein wenig als unseren Auftrag sehen, Informationsdesign an sich bekannter zu machen. Auf Platz 9 wird dann auch direkt gefragt: "was ist informationsdesign"? Keine Sorge, wir haben eine Antwort.

Platz 11 und 12 sind dann wieder etwas kurios:

suchbegriffe.jpg




Schön, wenn jemand unseren kompletten Firmennamen eingibt, aber bereits die "falsche" Variante mit dem Leerzeichen hätte zum Erfolg geführt.

Platz 13 belegt die knappe Frage nach broschüren referenzen. Hier landen wir bei den Suchergebnissen auf Platz 3 - nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es reichlich Firmen gibt, die den ganzen Tag Broschüren machen, während das bei uns nur einen kleinen Prozentsatz unserer Arbeit einnimmt.

Platz 14:

suchbegriffe2.jpg



Hm, hat da jemand unseren Namen vergessen? Kein Problem, man kommt ja damit auch ans Ziel... selbst, wenn man in Wahrheit das Buch über textiles Gestalten gesucht hat, was da auf dem zweiten Platz bei der Google-Suche erscheint...

Auf Platz 18 der Suchbegriffe: "corporate identity" referenzen. Hier muss man schon etwas länger suchen, bis man ausgerechnet bei uns rauskommt, wir erscheinen da erst am Ende der zweiten Seite der Suchergebnisse. Ob jemand da vorher nicht genau das gefunden hat, was er gesucht hat? Wer weiß...

Dass man auch grammatikalisch falsch ans Ziel kommt, zeigt Platz 24 mit annalyse otto shop. Nein, wir hatten leider nicht das Vergnügen, vermutlich hat jemand auf unser Google-Ad geklickt.

"referenzen broschüre" hat wohl nicht das richtige Ergebnis gebracht, oder wie sind Platz 27 und 28 zu erklären?

suchbegriffe3.jpg



Auf Platz 46 findet sich übrigens nochmal referenzen broschüren. Seufz...


Es geht aber natürlich auch zielgerichteter. Suchen wir doch einfach nach corporate identity konzept pdf (unser Platz 29), oder gestaltung flyer pdf (Platz 41) vielleicht gibt's ja irgendwo ein paar kostenlose Beispiele...

Man kann aber auch mit vollkommen abgehackter Sprache vorwärts kommen. Die Suche nach screenprodukten (Platz 47) beispielsweise klingt in so einem Satz wie hier natürlich sinnvoll, aber in einer Suchmaschine? Na ja, es hat für Platz 1 gereicht. Aber gesucht hat auch nur ein einziger Mensch danach ;)

Kurios ist auch Platz 54 mit webdesign studios. Erstens sind wir keins, zweitens habe ich uns in den Suchergebnissen bis zu Seite 5 nicht gefunden, und wer sucht denn bitte noch weiter nach so einem Begriff, um dann endlich bei uns zu landen?

Mein Favorit ist jedoch Platz 52:

suchbegriffe4.jpg



Was gibt's da wohl für Verbesserungsmöglichkeiten? Wer weiß, ob der Suchende darauf eine Antwort fand...

… findet nix. Kann ja vorkommen. Allerdings sollte es immer eine Fehlermeldung geben, wenn bei einer Suchanfrage auf einer Webseite ein Begriff nicht zu finden ist. Besonders hilfreich ist es natürlich, wenn es sich um eine sinnvolle Fehlermeldung handelt.

Eindeutig nicht in diese Kategorie gehört das hier:

macinplay_suche.jpg





Tags